Systematischer Prozess der Aktienauswahl

Die Ergebnisse der relativen und absoluten Unternehmensbewertung dienen einem Zweck: der Suche nach Aktien mit dem höchsten Potential für Kurssteigerung oder Kursrückgänge. LeanVal bietet einen professionellen Aktienscreener für die Erstellung von vordefinierten oder individuellen Long- und Short-Strategien an. Diese Strategien können im Handumdrehen historisch getestet werden. Sie sparen viel Zeit und bekommen sofort ein Gefühl dafür, wie erfolgreich sich Ihre Aktienstrategie in unterschiedlichen Börsenphasen verhalten hat.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Aktien auszuwählen. Einige Investoren nutzen dafür eine systematische Vorgehensweise, während andere ausschließlich auf ihr Bauchgefühl vertrauen. Immer wieder findet man auch Aktienportfolios, die zufällig zusammengestellt werden, beispielsweise indem Schimpansen mit Dart-Pfeilen auf eine Zielscheibe werfen. Diese Zufalls-Portfolios erregen dann Aufmerksamkeit, wenn sie den breiten Markt schlagen und nach einer gewissen Zeit im Vergleich zu menschlichen Fondsmanagern ein Spitzenergebnis erzielen. Das gleiche Zufallsprinzip findet man beim Münze werfen. Ist jemand, der drei Mal hintereinander die „Zahl“ geworfen hat, ein besserer Münzwerfer oder hat er einfach nur Glück?

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass vor allem etablierte, liquide Aktienmärkte eine hohe Informationseffizienz aufweisen. Sie zeigen aber auch, dass es gewisse Markt-Anomalien gibt, die dauerhaft oder temporär auftreten können. Die wohl bekannteste Anomalie ist der Value-Style: In den meisten Marktphasen können fundamental unterbewertete Value-Aktien die sogenannten Wachstumsaktien übertreffen. Unser Screener unterstützt Sie bei der Überprüfung Ihrer persönlichen Strategie oder er hilft Ihnen, Ihre Überzeugungen zu entzaubern. So zählen beispielsweise Aktien mit einer hohen Dividendenrendite nicht unbedingt zu den Outperformern.

Der Prozess der Aktienauswahl

Die Research Plattform von LeanVal bietet Ihnen einen systematischen Auswahlprozess für Aktien. Schritt für Schritt können Sie eine vordefinierte Strategie oder eine eigene Strategie auf Basis bestimmter Kennzahlen auswählen. Danach legen Sie das Universum fest, aus dem die Aktien ausgewählt werden. Einzigartig ist der historische Backtest. Innerhalb weniger Sekunden wird die historische Entwicklung anhand historischer Daten berechnet. Damit können Sie Ihre Ideen schnell und einfach testen und gegebenenfalls danach Ihre Strategie anpassen.

Der Prozess besteht im wesentlichen aus den beiden Themen: Auswahl der Strategie und Backtesting.

Strategieauswahl

Backtesting

Dieser Prozess ist replizierbar und skalierbar. Die Auswahlstrategie wird gespeichert und Sie können das Screening regelmäßig wiederholen, wenn Sie beispielsweise nach einem Quartal oder einem Jahr ein Rebalancing vornehmen. Die Strategie kann ebenfalls für bestimmte Branchen, Länder oder Wirtschaftsräume beliebig modifiziert werden.

Beispiel Screener

eMail:

tELEFON:

+49 69 13881 317

Datenschutz
Wir, LeanVal Research GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, LeanVal Research GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.