Die Musterstrategien von LeanVal

Unser Team verfolgt funktionale und akademisch überprüfte Multifaktorenansätze. Bei der von LeanVal entwickelten Hauptstrategie handelt es sich um ein Fünf Faktoren Modelle (Value, Quality, Stability, Growth und Momentum) welches sich als sehr performancestark und robust in verschiedensten Marktphasen bewährt hat. Die Faktoren wurden selbst konzipiert und es handelt es sich um fundamentale als auch markttechnische Faktoren. Bei den weiteren LeanVal Strategien wurden die fünf Faktoren je nach Investmentmotiv unterschiedliche gewichtet.

LeanVal Mulifaktor Strategie

Die LeanVal Multifaktor Strategie werden die fünf Faktoren Value, Quality, Stability, Growth und Momentum gleichgewichtet zur Aktienselektion genutzt. Durch die Einbeziehung sämtlicher Faktoren wird eine fundierte und umfassende Einschätzung zu jeder Aktie berücksichtigt. Dies macht das Ergebnis robust gegenüber Ausreißern, da über einen längeren Zeitraum betrachtet, die Fokussierung auf einen Faktor alleine nur schwer den Markt outperformen kann. Mit Hilfe der Multifaktor Strategie lassen sich somit ausgewogene und attraktive Portfolios erstellen.

LeanVal Dividenden Europa

Die Strategie Dividenden Europa fokussiert sich auf Aktien mit der höchsten Dividendenrendite. Bei der Ermittlung der Aktien wird sowohl die aktuelle als auch die zu erwartenden Dividendenrendite herangezogen. Zudem wird berücksichtigt, ob ein Unternehmen in der Lage ist hohe Free Cashflows zu erwirtschaften und ob dies auch in der Zukunft der Fall sein wird. Dies stellt einen wichtigen Indikator für das mögliche Potential weiterer Dividendenerhöhungen dar. Neben den genannten Kennzahlen aus dem Bereich Value fließen zudem die weiteren Faktoren als geringe Beimischung mit in die Strategie ein.

LeanVal Value Quality

Die LeanVal Value Quality Strategie setzt auf Aktien, die hohe Scores in den Bereichen Value und Quality erzielen können. Kennzeichnend für diese Unternehmen sind starke fundamentale Daten wie u.a. eine gesunde Bilanzstruktur, ein stabiles und etabliertes Geschäftsmodell mit robusten Erträgen, eine hohe Wertschöpfung, attraktive Cashflows sowie eine vergleichsweise günstige Bewertung an der Börse. Hierbei werden sowohl Kennzahlen, abgeleitet aus Vergangenheitswerten als auch Prognosen, berücksichtigt. Neben Value und Quality beinhaltet die Strategie zu einem kleinen Anteil auch die anderen Faktoren des LeanVal Universums.

LeanVal Growth Momentum

Bei der Growth Momentum Strategie wird auf Unternehmen gesetzt, die hohe Wachstumsraten erzielen können und somit ein großes Potential für eine erfolgreiche zukünftige Geschäftsentwicklung bieten. Wichtige Kriterien sind in diesem Zusammenhang u.a. das Gewinnwachstum, das Wachstum des Free Cashflow, die Höhe der Investition sowie die Nachhaltigkeit des erzielten Wachstums. Die zweite Komponente der Strategie ist das Momentum einer Aktie. Gemäß der Börsenweisheit „The trend is your friend“ werden so Aktien ermittelt, die eine attraktive Kursentwicklung aufweisen. Hierbei finden u.a. die Performance der letzten Monate, gleitende Durchschnitte (200-Tage-Linie, etc.) sowie der Relative-Stärke-Index Anwendung. Als Beimischung werden mit einem kleinen Gewicht, die weiteren LeanVal Faktoren in die Auswahl der Aktien miteinbezogen.

Registrierung
Zugang LeanVal Research
REGISTRIEREN
close-link