SOLACTIVE LEANVAL ENHANCED EURO 50 INDEX

INDEX-OPTIMIERUNG DURCH SMARTE GEWICHTUNG

SOLACTIVE LEANVAL ENHANCED EURO 50 INDEX

INDEX-OPTIMIERUNG DURCH SMARTE GEWICHTUNG

AKTIVE RENDITE UND NIEDRIGER TRACKING ERROR

Wir befinden uns an einem Wendepunkt im Bereich des passiven Investierens. Der Trend bei der Neuauflage von ETFs zeigt eindeutig in Richtung aktiver Strategien. Obwohl aktives Management oft keine Outperformance gegenüber der gewählten Benchmark erzielt, kann dies auf die Vorgehensweise bei der Aktienauswahl und/oder das zugrunde liegende Universum zurückzuführen sein. Wenn die Aktien im Universum bzw. deren Gewichtung von den Aktien in der Benchmark abweichen, können positive oder negative Performanceunterschiede entstehen.

Die Dynamik bei der Auflage aktiver ETFs verdeutlicht die zunehmende Nachfrage nach aktiver Aktienmarktrendite. In einer Zeit, in der Marktteilnehmer verstärkt nach Möglichkeiten suchen, ihre Investitionen gezielt zu steuern und von Marktchancen zu profitieren, passen aktive Investments genau in den Zeitgeist. Anleger sind zunehmend bereit, die zusätzlichen Kosten und Risiken eines aktiven Managements in Kauf zu nehmen, um potenziell höhere Renditen zu erzielen und flexibler auf Marktveränderungen reagieren zu können.

Als Antwort auf die genannten Herausforderungen bietet LeanVal mit dem Enhanced Euro 50 Index eine innovative Lösung, die das Beste aus beiden Welten kombiniert. Das Aktienuniversum und die Ausgangsgewichtung orientieren sich an der Marktkapitalisierung der 50 größten Aktien in der Eurozone. Bei der finalen Gewichtung fließt jedoch die fundierte Einschätzung von LeanVal Research ein. Dadurch wird ein Drittel der 50 Aktien übergewichtet und ein weiteres Drittel untergewichtet. Mit dieser Strategie zielt LeanVal darauf ab, mittel- und langfristig ein positives Alpha zu erzielen und gleichzeitig einen sehr niedrigen Tracking Error aufrechtzuerhalten. So können Anleger von einem ausgewogenen Ansatz profitieren, der sowohl die Vorteile passiver als auch aktiver Anlagestrategien vereint und genau in den aktuellen Zeitgeist passt.

FUNDAMENTALES ALPHA UND RISIKOMANAGEMENT

Führende Aktienindices werden nach Marktkapitalisierung gebildet und sind daher nur eingeschränkt effizient. Bei LeanVal wird die Gewichtung eines bestehenden Index wird um die fundamentale Attraktivität der Aktien verfeinert.
Der Auto100

Erleben Sie unseren ENHANCED-Index

Der Mehrwert dieses Index liegt in der einzigartigen Kombination aus fundierter Expertise in der Aktienauswahl und erstklassiger Kompetenz in der Portfoliokonstruktion.

Führende Aktienindices werden nach Marktkapitalisierung gebildet und sind daher nur eingeschränkt effizient. Der LeanVal Enhanced Euro 50 Index investiert in die größten Aktien aus dem Euroraum – vergleichbar zum EURO STOXX 50 Index. Die Gewichtung erfolgt jedoch nach Marktkapitalisierung und fundamentaler Einschätzung. Ziel ist eine stetige aktive Rendite (Alpha) bei vergleichbarem Risikoprofil. 

Führende Aktienindices, die ausschließlich nach Marktkapitalisierung gebildet werden, stoßen oft an Effizienzgrenzen. Der LeanVal Enhanced Euro 50 Index geht einen Schritt weiter und kombiniert die größten Aktien des Euroraums mit einer einzigartigen Gewichtungsstrategie, die sowohl Marktkapitalisierung als auch fundamentale Einschätzungen berücksichtigt. Damit wird eine kontinuierliche aktive Rendite (Alpha) bei einem vergleichbaren Risikoprofil angestrebt.

Der Ausgangspunkt für die Konstruktion dieses innovativen Indexes ist der Solactive Euro 50 Index, der die 50 Aktien mit der höchsten Marktkapitalisierung aus der Eurozone umfasst. Beim Rebalancing setzt LeanVal Research auf eine differenzierte Gewichtung: Die 17 Aktien, die gemäß der fundamentalen Analyse am attraktivsten sind, werden mit einem Faktor von 2,0 multipliziert. Gleichzeitig wird die Gewichtung der am wenigsten attraktiven Aktien halbiert.

Indexentwicklung im Vergleich zum EURO STOXX 50 Index

Renditeentwicklung (Net Total Return)

sort_idZeitraumSolactive LeanVal Enhanced Euro 50 IndexEURO STOXX 50 NRAktive Rendite zum EURO STOXX 50
0Seit Monatsbeginn-1,0-0,6-0,40
1Seit Jahresbeginn12,111,70,40
2Jahr 202321,120,20,90
3Jahr 2022-11,0-10,2-0,80
4Jahr 202129,523,36,20
5Jahr 2020-1,8-3,21,40
61 Jahr16,116,8-0,70
73 Jahre34,430,83,60
8Seit Indexstart57,847,510,30

Renditeentwicklung pro Kalenderjahr

Aktive Rendite seit Indexstart

Risikokennzahlen

sort_idZeitraumSolactive LeanVal Enhanced Euro 50 IndexEURO STOXX 50 NREURO STOXX Select Dividend 30 Index
0Volatilität (36 Monate)18,8 %17,9 %18,0 %
1Max. Drawdown (36 Monate)-24,5 %-23,7 %-24,4 %
2Tracking Error (36 Monate)2,5 %2,3 %
3Korrelation (36 Monate)0,9920,993
4Beta (36 Monate)1,041,03

Indexmitglieder

Quellen: LeanVal Research, Solactive, Eigene Berechnung. Zeitraum für Berechnungen: 31/12/2019 – 20/06/2024; Net Return in Euro: Solactive LeanVal Enahnced Euro 50 Index (DE000SL0LHW0). EURO STOXX 50 Index (EU0009658152) . Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. 

Definition Kennzahlen: 
Net Return: Gesamtertrag aus Kursgewinnen und Dividenden der Indexmitglieder abzüglich anfallender Steuern.
Aktive Rendite: Differenz zwischen der Rendite des Index und der Rendite des Vergleichsindex.
Volatilität
: Schwankungsintensität der Indexpreise über den angegebenen Zeitraum.
Max. Drawdown: Der größte prozentuale Verlust vom Höchst- zum Tiefststand des Index.
Tracking Error: Die Abweichung der Renditen des Index vom Referenzindex.
Korrelation: Ein Maß für die Stärke des Zusammenhangs zwischen zwei Kursreihen.
Beta: Ein Maß für die Sensibilität eines Investments gegenüber Marktbewegungen.

Stammdaten

ZielsetzungMöglichst konstante Outperformance des EURO STOXX 50 Index bei vergleichbarem Risikoprofil.
BenchmarkSolactive Euro 50 Index
Anzahl Aktien50 Aktien
AktienuniversumDie 50 Aktien aus dem Solactive Euro 50 Index
ESGKeine Ausschlüsse
Fundamentale AttraktivitätAuswahl gemäß LeanVal Multifaktor Score
Konstruktion

 – Übergewichtung der 17 Aktien mit dem höchsten LeanVal Score um den Faktor 2,0 zur Gewichtung im Index

 – Untergewichtung der 17 Aktien mit dem niedrigsten LeanVal Score um den Faktor 0,5 zur Gewichtung im Index

RebalancingVierteljährlich (Erster Freitag im Quartal)
Weitere Informationen:www.solactive.com
ISIN / Bloomberg / ReutersDE000SL0LHW0 / SLVEU50N Index / .SLVEU50N

Informationsmaterial von Solactive (externe Links)

DIE EXPERTISE DER LEANVAL GRUPPE

LeanVal verfügt über die Kompetenz für die Gestaltung individueller Aktienportfolios.

CUSTOM INDEXING: DIE NÄCHSTE EVOLUTION DES INDEX INVESTING

Custom Indexing ist die Weiterentwicklung des Index-Investing und ein aufstrebender Trend in der Asset-Management-Branche. Diese Anlagestrategie ermöglicht es Anlegern, Portfolios zu erstellen, die auf einem Standard-Marktindex basieren und individuell an ihre spezifischen Bedürfnisse, Ziele und Präferenzen angepasst sind. Neben der Personalisierung können dabei auch Performance-Optimierungen und Risikomanagement-Aspekte einbezogen werden. Darüber hinaus ermöglicht dieser Ansatz die systematische Integration von Spezialwissen zu spezifischen Themen oder Branchen.

LeanVal bietet maßgeschneidertes Custom Indexing, unterstützt durch unsere umfassende Research-Kompetenz und hochwertige Datenbasis. Unsere Schwerpunkte liegen in der Bewertung von Aktien und der Entwicklung individuell angepasster Aktienstrategien. Mit unserer modernen Research-Plattform können diese Strategien schnell und kosteneffizient erstellt werden.

Ein weiterer Vorteil ist die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten, die in unsere Anlagestrategien integriert werden können. Dank unserer Expertise in der Portfoliokonstruktion und im Risikomanagement schaffen wir optimierte und nachhaltige Investmentlösungen, die auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

eMail:

tELEFON:

+49 69 949488 050